Deutsch English

Kurs: IPMA Level C - Projektmanagement-Zertifizierung

Certified Project Manager IPMA Level C

Abschluss

Certified Project Manager IPMA Level C / Projektleiter/in IPMA Level C

Kurzbeschreibung

Im Präsenzunterricht wird die Methodik des Projektmanagements und die Anwendung der Tools vermittelt und geübt. In den Workshops werden die Anforderungen und Inhalte der Antragsdokumentation und des Projektkurzberichts vermittelt. Durch das Coaching und durch die Reviews wird die Qualität der einzureichenden Dokumente (Antragsunterlagen und Projektkurzbericht) sicher gestellt. Als Vorbereitung zum letzten Zertifizierungsschritt wird im Interviewtraining das bevorstehende Interview mit dem VZPM am eigenen Referenzprojekt trainiert.

Zielgruppe

Der Kurs mit Zertifizierungsbegleitung ist branchenunabhängig und richtet sich an Projektleiter und Projektmanager, die bereits über Erfahrung in der Leitung von Projekten begrenzter Komplexität verfügen und die Methodik des Projektmanagements erlernen möchten.

Anforderungen
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung im Projektmanagement in verantwortlicher Führungsfunktion bei Projekten von begrenzter Komplexität.
  • Der Kandidat muss in der Lage sein, Projekte von begrenzter Komplexität bzw. ein Teilprojekt eines komplexen Projekts zu managen.
  • Ein Schulabschluss oder Berufsabschluss ist nicht notwendig.
Durchführungsorte

Dietikon (Zürich), Zollikofen (Bern)

Referent & Coach

Andreas Brauchle, Senior Project Management Consultant

Kurskosten

CHF 6'550.–, inkl.

  • Modul Grundlagen Projektmanagement (Methodik und Instrumente)
  • Modul Prüfungstraining IPMA Level C
  • Persönliches Coaching Zertifizierungsprozess
  • Reviews der Projektdokumentation
  • Kursunterlagen
  • Methodenkoffer (Templates, Vorlagen)
Zertifizierungsgebühren

Die Zertifizierungsgebühren von CHF 2'900.- beinhalten folgende Zertifizierungsschritte vom VZPM. Diese werden direkt von der Prüfungskommission erhoben:

  • Antrag zur Zertifizierung/ Selbstbeurteilung
  • Schriftliche Prüfung IPMA Level C
  • Projektkurzbericht und Interview
Dauer, Umfang

32 Lektionen Präsenzunterricht: Grundlagen Projektmanagement (Methodik und Instrumente)
16 Lektionen Präsenzunterricht: Prüfungstraining IPMA Level C
6 Lektionen Präsenzcoaching

Selbststudium und Arbeitsaufwand

75 Stunden zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, zur Prüfungsvorbereitung, sowie zur Erstellung der Dokumente Antragsunterlagen und Projektkurzbericht.

Leistungsmessung

Die Zertifizierungsrunden finden zweimal jährlich statt und werden vom Verein zur Zertifizierung von Personen im Management (VZPM) durchgeführt. Die schriftliche Prüfung dauert 3 Stunden und besteht aus einem Frageteil zum Basiswissen (Multiple Choice-Fragen, Fragen zu allen Kompetenzelementen) und einem levelbezogenem Teil mit Textfragen (14 Textaufgaben zu mindestens 2 Elementen pro Kompetenzbereich). Nach der schriftlichen Prüfung muss ein selbst geführtes Projekt in einem Projektkurzbericht beschrieben werden. Der Projektkurzbericht bildet die Grundlage für den mündlichen Teil in einem zweistündigen Interview mit zwei Assessoren.

Administratives

Durchführungen und Daten
Code Ort Beginn Variante
IPMA-C-ZRH-03-2017-T Dietikon (ZH) 28.08.2017 Montag, 09.00-16.00 Uhr
IPMA-C-ZRH-03-2017-A Dietikon (ZH) 28.08.2017 Montag und Mittwoch, 18.00-21.00 Uhr
IPMA-C-BER-03-2017-T Zollikofen (BE) 31.08.2017 Donnerstag, 09.00-16.00 Uhr
IPMA-C-BER-03-2017-A Zollikofen (BE) 29.08.2017 Dienstag und Donnerstag, 18.00-21.00 Uhr
Einzeldaten IPMA-C-ZRH-03-2017-T

Methodik PM (Modul 1), jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
28.08.2017, 04.09.2017, 11.09.2017, 18.09.2017

Prüfungstraining IPMA Level C (Modul 2), jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
23.10.2017, 30.10.2017

Präsenzcoaching IPMA Level C (Modul 3a)

  • 21.08.2017, 14.00 - 17.00 Uhr (andere Zeiten gemäss Absprache möglich): Übersicht über den Zertifizierungsprozess und der Dokumente, Selbstbeurteilung, Anforderungen und Inhalte der Antragsdokumentation und des Projektkurzberichts
  • März 2018: Persönliches 1:1-Interviewtraining mit Kandidat/in
Einzeldaten IPMA-C-ZRH-03-2017-A

Methodik PM (Modul 1), jeweils 18.00 - 21.00 Uhr
28.08.2017, 30.08.2017, 04.09.2017, 06.09.2017, 11.09.2017, 13.09.2017, 18.09.2017, 20.09.2017

Prüfungstraining IPMA Level C (Modul 2), jeweils 18.00 - 21.00 Uhr
23.10.2017, 25.10.2017, 30.10.2017, 06.11.2017

Präsenzcoaching IPMA Level C (Modul 3a)

  • 21.08.2017, 14.00 - 17.00 Uhr (andere Zeiten gemäss Absprache möglich): Übersicht über den Zertifizierungsprozess und der Dokumente, Selbstbeurteilung, Standortbestimmung 4Projects, Anforderungen und Inhalte der Antragsdokumentation und des Projektkurzberichts
  • März 2018: Persönliches 1:1-Interviewtraining mit Kandidat/in
Einzeldaten IPMA-C-BER-03-2017-T

Methodik PM (Modul 1), jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
31.08.2017, 07.09.2017, 14.09.2017, 21.09.2017

Prüfungstraining IPMA Level C (Modul 2), jeweils 09.00 - 16.00 Uhr
26.10.2017, 02.11.2017

Präsenzcoaching IPMA Level C (Modul 3a)

  • 22.08.2017, 14.00 - 17.00 Uhr (andere Zeiten gemäss Absprache möglich): Übersicht über den Zertifizierungsprozess und der Dokumente, Selbstbeurteilung, Anforderungen und Inhalte der Antragsdokumentation und des Projektkurzberichts
  • März 2018: Persönliches 1:1-Interviewtraining mit Kandidat/in
Einzeldaten IPMA-C-BER-03-2017-A

Methodik PM (Modul 1), jeweils 18.00 - 21.00 Uhr
29.08.2017, 31.08.2017, 05.09.2017, 07.09.2017, 12.09.2017, 14.09.2017, 19.09.2017, 21.09.2017

Prüfungstraining IPMA Level C (Modul 2), jeweils 18.00 - 21.00 Uhr
24.10.2017, 26.10.2017, 31.10.2017, 02.11.2017

Präsenzcoaching IPMA Level C (Modul 3a)

  • 22.08.2017, 14.00 - 17.00 Uhr (andere Zeiten gemäss Absprache möglich): Übersicht über den Zertifizierungsprozess und der Dokumente, Selbstbeurteilung, Anforderungen und Inhalte der Antragsdokumentation und des Projektkurzberichts
  • März 2018: Persönliches 1:1-Interviewtraining mit Kandidat/in