Kurs: Zertifizierung Agile Associate IPMA Level D: Ausbildung und Weiterbildung über Lehrgang/Kurs/E-Learning
2450 4600

Kurs: IPMA Level D Agile Leadership - Projektmanagement-Zertifizierung

Weiterbildung - Präsenzunterricht, Online-Live-Unterricht, E-Learning

Certified Agile Associate IPMA Level D

Kurzbeschreibung
Certified Agile Associate IPMA® Level D - Agile Zertifizierung: Ausbildung und Weiterbildung über Lehrgang/Kurs/E-Learning

Im Kurs Agile Leadership lernen Sie, wie unterschiedliche Projektarten (Organisation, Reorganisation, Produktentwicklung, IT und Kultur) in einem agilen Umfeld erfolgreich abgewickelt werden. Nebst der Methodik und den strukturellen Elementen erwerben Sie auch kulturelle Aspekte während Ihrer Projektführung zu berücksichtigen und bereiten sich auf die IPMA® Level D Agile Zertifizierung vor. Die aktuelle Beurteilungsstruktur Swiss Individual Agile Competence Baseline (swiss.ICB4agile) bildet die Basis zur IPMA® Zertifizierung.

Die InhaberInnen des Zertifikats IPMA® Level D Agile verfügen über breites Wissen in Kompetenzen des Projektmanagements, können in Projektteams in einem agilen Umfeld mitarbeiten und dort spezifische Aufgaben des Projektmanagements übernehmen.

Die IPMA® Zertifizierung ist international anerkannt und bekannt.

In der Weiterbildung kombinieren wir das computergestützte Lernen (E-Learning und Online-Live) mit dem klassischen Unterricht im Klassenzimmer. Dadurch entsteht ein integriertes, hybrides Lernen mit hervorragendem Ergebnis. Sie finden folgend eine Beschreibung der Lernmodelle und ihrer Vorteile.

Lernmodell

Im Kurs wird eine Kombination aus E-Learning, Online-Live-Unterricht und Präsenzunterricht angewendet. Dabei wird nach dem Dreischritt Lernen-Vernetzen-Anwenden vorgegangen.

Das Bild anklicken, um es zu vergrössern.

Modul 1: Selbststudium mit Online-Sprechstunden
Die Theorievermittlung geschieht im E-Learning Selbststudium über unsere elektronische Plattform. Diese besteht aus Theorieteilen, Repetitionsaufgaben und Übungsaufgaben. Im Online-Live-Unterricht finden zusätzlich in der Klasse insgesamt 6 Online-Sprechstunden mit Ihrem Coach/Trainer statt. Darin werden Ihre Fragen beantwortet und die Theorie wird vertieft.

Modul 2: Vernetzung der Theorie im Online-Live-Unterricht
Nach den 6 Wochen konsolidieren wir gemeinsam im Online-Live-Unterricht während 1 Tag Ihr Wissen und vernetzen die einzelnen Kompetenzelemente miteinander. Dadurch erfolgt ein gemeinsames Projektverständnis, das in der Praxis erfolgreich angewendet werden kann.

Der Online-Live-Unterricht ist geprägt von vielfältigen und abwechslungsreichen Lehrmethoden:

  • Grundlagenreferate
  • Lehrgespräche
  • Diskussionsrunden

Modul 3: Anwendung der Theorie am Beispielprojekt im Präsenz-Workshop/Unterricht
Die erlernte Theorie wird im Präsenzunterricht während 1 Tag an einem Beispielprojekt aus der Praxis angewendet. 

Weitere Merkmale:

  • Ein erfahrener Coach begleitet Sie durch den Zertifizierungsprozess. Er steht Ihnen bei Unklarheiten zur Seite. 
  • Während der Prüfungsvorbereitung wird die Musterprüfung vom VZPM gelöst.
  • Es ist mit 8 Stunden Heimstudium pro Woche während der gesamten Ausbildungszeit zu rechnen. 
  • Effizient
Vorteile der IPMA-Zertifizierung

Unsere Vorbereitungskurse bereiten Sie strukturiert auf die international anerkannte und branchenneutrale IPMA®-Zertifizierung vor. Unsere Teilnehmer arbeiten in den unterschiedlichsten Branchen und Berufen und bereichern dadurch die Kurse mit ihren eigenen Erfahrungen.

Sie nehmen die wichtigsten Tools mit, die für eine erfolgreiche Projektabwicklung wertvoll sind und setzen diese in Ihre Projektarbeit ein. Dies bringt Ihnen und Ihrem Arbeitgeber einen enormen Mehrwert. Sie verbessern dadurch einige Prozesse und bringen mehr Produktivität in die Firma ein. All dies führt zu einer Steigerung der Effizienz und zu weniger misslungenen Projekten. Denn Sie können die Risiken und Schwierigkeiten rechtzeitig erkennen und dagegen erfolgreich agieren.

Eine erfolgreiche Projektarbeit führt zu einer Steigerung der persönlichen Anerkennung und stärkt die persönlichen und sozialen Kompetenzen.

Zielgruppe

Die Zertifizierung IPMA® Level D Agile ist branchenunabhängig und eignet sich somit für Projektassistenten und Projektleiter aus allen Berufen, die über keine oder bereits über erste Projekterfahrungen verfügen und die Grundlagen und Methodik des Projektmanagements für Projekte in einem agilen Umfeld begrenzter Komplexität erlernen möchten.

Anforderungen
  • Es werden keine Erfahrungen im Projektmanagement vorausgesetzt.
  • Ein Schulabschluss oder Berufsabschluss ist nicht notwendig.
Leistungsmessung

Die Zertifizierungsrunden werden vom Verein zur Zertifizierung von Personen im Management (VZPM) durchgeführt. Die schriftliche Prüfung dauert 3 Stunden. Es werden 29 Kompetenzelemente der swiss.ICB4agile abgefragt.  Die schriftliche Prüfung besteht aus einem Frageteil zum Basiswissen (Single Choice) und einem Teil mit Textaufgaben (offene Fragen).

Falls Sie bereits über ein gültiges Zertifikat IPMA Level D verfügen, haben Sie Anspruch auf ein verkürztes Verfahren. In diesem Fall dauert die schriftliche Prüfung 1 Stunde und es werden 9 Kompetenzen der swiss.ICB4agile abgefragt. 

Kursleiter & Coach
Kursleiter & Coach

Andreas Brauchle
Senior Project Management Consultant/Trainer

Kundenzufriedenheit 5 von 5
2 Bewertungen
Bewertung IPMA Level D AGILE 5 0 5 2
Abschluss

Nach dem Kurs stehen Leistungsnachweise in Form von anerkannten und bekannten Zertifizierungen zur Verfügung. Mit dem Bestehen der schriftlichen Prüfung für die entsprechende Zertifizierung sind Sie berechtigt, den folgenden Titel zu tragen:

Certified Agile Associate IPMA® Level D
Projektassistent/in IPMA® Level D Agile

Optional können mit dem erworbenen Wissen durch das Bestehen einer schriftlichen Prüfung zusätzlich die Zertifizierungen Projektleiter I/II SIZ und Professional Scrum Master™ PSM I erlangt werden. 

IPMA Level D certified
Zertifizierungsgebühren

Die Zertifizierungsgebühren sind nicht in den Kurskosten enthalten. Diese beinhalten die folgenden Zertifizierungsschritte vom VZPM:

  1. Antrag zur Zertifizierung/Selbstbeurteilung
  2. Schriftliche Prüfung IPMA® Level D Agile
Zertifizierungsgebühren für Erwerbstätige und nicht Erwerbstätige CHF 900.- (* CHF 600.- bei vorhandenem gültigen Zertifikat IPMA Level D)
Zertifizierungsgebühren für Arbeitsuchende (RAV, IV), Studierende, Kandidaten, die dem Gesamtarbeitsvertrag Personalverleih (Temptraining) unterstehen CHF 400.- (* CHF 300.- bei vorhandenem gültigen Zertifikat IPMA Level D)
Promotions

Promotion für Firmen
Melden sich 3 Teilnehmer aus derselben Firma zu einem publizierten Kurs IPMA® Level D Agile an, fallen für den dritten Teilnehmer keine Kurskosten an.

Durchführungen, Daten und Kosten
Variante Blended Learning
  Durchführungszeit Einzeldaten Kurskosten  
Kursstart   04.04.2022 CHF 4600.-
CHF 2980 *

anmelden

Selbststudium der Theorie mit Online-Sprechstunden 18.00-19.00 Uhr 02.05.2022 09.05.2022 16.05.2022 23.05.2022 30.05.2022 06.06.2022    
Vernetzung der Theorie 09.00-16.00 Uhr 04.07.2022    
Anwendung am Beispielprojekt 09.00-16.00 Uhr 11.07.2022    
Variante E-Learning
Durchführungsort Variante Durchführungszeit Kursstart Kurskosten  
E-Learning Selbststudium, Austausch und Coaching mit dem Tutor in Videokonferenzen   04.04.2022 CHF 2750.-
CHF 2450 *

anmelden

* Der reduzierte Preis gilt bei vorhandenem gültigen Zertifikat IPMA® Level D.

Infomaterial
Diese Seite drucken
Copyright 2022 4Projects GmbH. Alle Rechte vorbehalten.